Zentrum für Beratung
www.zen-b.care

Forum: Fachgespräche rechtlicher Betreuer

Der rechtliche Betreuer arbeite sehr eng und intensiv mit dem Betreuten an den anstehenden Aufgaben. Die Vielfalt der hierbei anstehenden Fragestellungen, Besonderheiten und zu bewältigen Aufgaben ist beeindruckend. Um dieser Vielfalt und Komplexität der täglichen Praxis professionell begegnen zu können, benötigen wir die Weisheit vieler.

Treu nach dem Motto: Wissen ist die einzige Ressource die sich vermehrt wenn man sie teilt

organisieren wir das Forum: Fachgespräche rechtlicher Betreuer. Im Mittelpunkt steht hierbei eine gemeinsame Reflexion der eigenen Erfahrungen im Kreise der Kolleginnen und Kollegen. Dieses Forum ist deshalb ein geschützter Ort für vielfältige und interdisziplinäre Begegnungen. Der interdisziplinäre Ansatz bedeutet, dass wir gerne auf die Expertise und auf das Know-How von Mitarbeiterinnen der Betreuung- und Unterbringungsbehörden zurückgreifen und ebenso herzlich die Rechtspfleger und Richterinnen aus den Betreuungsgerichten willkommen heißen. 

Die rechtlichen Betreuer arbeiten mit einer Vielzahl von Organisationen tagtäglich und auf professioneller weise zusammen. Die Sozialdienste in den Krankenhäusern, der psychosoziale Dienst im Landkreis, die Krankenkassen, die Polizei, die Rettungsdienste und die Pflegeheime sind nur einige ausgewählte Institutionen die immer vernetzter arbeiten müssen um die von der Gesellschaft formulierten Anforderungen zu erfüllen.

Es macht daher sehr viel Sinn, einen Dialog zu etablieren, der über den Tellerrand des eigenen Tagesgeschäftes hinausschaut und neue Perspektiven ermöglicht. 

Es beginnt im Kleinem

Am Anfang steht jedoch der persönliche Austausch im Kreise der Kolleginnen und Kollegen die als rechtliche Betreuer arbeiten. Das ist der Beginn und unsere Startposition. Alles andere kann sich von hieraus entwickeln und erwachsen. 

Weitere Informationen erhalten Sie über diesen Link.  (Das ist ein Platzhalter der Link arbeitet noch nicht.)

==============

Wenn das für Sie von Interesse ist dann sollten wir die nächsten Schritte direkt und persönlich besprechen. Sie erreichen mich unter otiemann@zen-b.care oder telefonisch unter 0151 64037322.

Weitere Informationen erhalten Sie über diesen Link.  (Das ist ein Platzhalter der Link arbeitet noch nicht.)




E-Mail
Anruf