zen-b
Zentrum für Beratung

Unterstützung in der Entwicklung der Organisation

Wir können nicht warten bis wir durch veränderte äußere Umstände gezwungen werden etwas zu tun. Früher veränderte sich die Umwelt langsam und der "Fürst" konnte notwendige Veränderungen verordnen. Diese Zeiten sind vorbei.  Heute müssen wir viel früher aktiv werden und wir müssen das als Team angehen.
Wir brauchen alle Mitarbeiter als "Sensoren" und wir brauchen die Kreativität und die Fachexpertiese aller "Köpfe". Es wird aber noch besser. Wir brauchen nicht nur alle Köpfe als intellektuelles Zentrum, sondern wir brauchen auch das vage Bauchgefühl, das uns einen Hinweis auf mögliche Lösungen geben kann. Wir können nicht mehr erwarten, dass Jemand genau weiß was jetzt zu tun ist, um in ein, zwei oder drei Jahren positiv wirksam zu sein. Wir handeln häufig in unklaren Situationen und die Nebenwirkungen unserer Maßnahmen sind nicht immer klar abschätzbar. In einem komplexen und vernetztem System ist die Qualität der Kommunikation von entscheidender Bedeutung.
Wenn Sie also das Gefühl haben, dass es mit der Art und Weise wie im Unternehmen kommuniziert wird, nicht zum besten steht, dann haben Sie mit Sicherheit einen wichtigen und belastbaren Indikator für die Beurteilung der gesamten Organisation gefunden. 

Prüfen Sie doch mal die folgenden Bereiche:

  • Gibt es zu wenige oder zu viele Benachrichtigungen am Aushang, E-Mail oder im Intranet?
  • Ist die Anzahl der Meetings ist zu gering, zu hoch oder angemessen?
  • Sind Besprechungen sind zu kurz oder zu lang?
  • Was ist mit den Inhalten der Besprechungen? Ist das Arbeitsergebnis angemessen?
  • Wird die Wirksamkeit von Beschlüssen und Arbeitsergebnissen geprüft und reflektiert?
  • Treffen Sie sich regelmäßigen einem größeren Rahmen und arbeiten Sie dabei mit anderen Abteilungen zusammen?
  • ...

Achten Sie einfach mal in der nächsten Zeit auf die Art und Weise wie die "Kommunikation" in Ihrer Organisation läuft. Schon diese Beobachtung kann zu positiven Effekten führen.

Was kann getan werden?

Wir empfehlen keine Therapie ohne gründliche Diagnose. Dennoch möchten wir feststellen, das allzu häufig schnellen und einfachen Lösungen Tür und Tor geöffnet werden. Meistens werden dann jedoch nur die Symptome und Nebenwirkungen behandelt. 

Das ist sehr bedauerlich. Es gibt mittlerweile jede Menge Know-How was das Thema Kommunikation und Kulturänderung angeht. Zum Teil sind die hierbei eingesetzten Techniken weder besonders teuer noch kompliziert. 

Unsere Ansätze sind sozialverträglich, wirtschaftlich und immer konkret.

Wenn Sie ein konkretes Anliegen haben, dann sprechen Sie uns doch einfach mal an. In der Regel finden wir sehr schnell heraus ob wir hilfreich untersützen können.